Spiele
Livestreams
Forum
Suche
DragonHorses Community
Anmelden
ZockerFurs

Jilocasin

Informationen

Hallöööööchen und Danke für’s einschalten!
Es begrüßt euch euer planloser Zockerdrache, der euch aber von Herzen gerne schuppige Unterhaltung liefert, egal ob Indie-, Rollenspiele oder völligen Blödsinn in meinem Livestream.

Vor ein paar Jahren hab ich ganz zaghaft angefangen mein erstes Video aufzunehmen. Seitdem bin ich zu einem leidenschaftlichen Videokasper mutiert und versuche euch all die Spiele, die mir so gefallen, auf eine sympatische, entspannte Weise nahe zu bringen. Und wenn ihr auch den ein oder anderen Schmunzler nicht unterdrücken könnt, dann hab ich meine Mission definitiv erfüllt! 😀

Meine Lieblingsgenres sind definitiv Rollenspiele, Strategiespiele, Simulationen und MOBAs. Dabei gefallen mir alte SNES-Titel wie Lufia 2 genauso gut wie etwa Fallout 4. Auch bin ich ein großer Supreme Commander: Forged Alliance Fan und hab auch schon die ein oder anderen Nächte in Garry’s Mod oder Cities: Skylines verbracht. Bei den MOBAs hat es nur League of Legends geschafft mich wirklich in den Bann zu ziehen, da ich andere Games bisher immer eher langweilig fand. Auch in Indie-Titel habe ich mich verliebt – allem voran natürlich Minecraft. Aber auch Factorio, Kerbal Space Program oder Prison Architect haben es mir angetan.

Ich hoffe ich konnte euch damit einen kleinen Überblick meines Gaming-Geschmacks geben. Wenn es dich noch brennender interessiert was mich privat so beschäftigt, dann schau doch mal auf meiner anderen Website vorbei und jetzt wünsche ich dir noch viel Spaß mit meinen Videos!

Zukünftiges Zocken

Folgende Spiele habe ich vor auf kurz oder lang noch für euch zu verquatschen. Dabei gibt es keine eigentliche Reihenfolge, sondern sie werden nach Lust und Laune gewählt, sobald die Zeit reif ist.

  • Deathtrap Dungeon
  • Factorio
  • Fallout 3
  • Lufia 2
  • Parasite Eve 2
  • Portal 2 (Multiplayer)
  • RollerCoaster Tycoon World
  • Serious Sam HD (First Encounter)
  • Stardew Valley
  • System Shock 2 (Neubeginn?)
  • Zelda: A Link to the Past

Gaming-FAQ

Hier eine Auswahl an Fragen, die ich mir stellen würde, wenn ich nicht ich wäre, sondern du.

Du bist irgendwie langweilig. Wieso machst du Let’s Plays?

Tja, jedem das seine. Mir ist klar, dass ich im Moment nicht viel mehr bin, als einer von tausenden. Aber dennoch möchte ich versuchen einfach ein wenig Spaß in diese hektische Welt zu zaubern, auch wenn ich warscheinlich nie zum großen YouTuber werde. Und wenn du das hier liest, bist du doch immerhin bei den ZockerFurs gelandet und wir sind etwas bekannter geworden, oder? 😛

Auf welcher Kiste nimmst du auf?

Eine Holzkiste! Aus Drähten und Platinen:

  • Intel Core i7-3820
  • Asus Rampage IV Formula, 16 GB DDR-1600
  • Asus GeForce GTX 980 STRIX
  • Windows 7 Professional
  • the t.bone SC-450
  • Steinberg UR22
  • VDSL2 50/10 MBit/s
  • Viel Chai Latte von Krüger und Crispy Chicken von Burger King :mrgreen:

Und wie genau funktioniert das bei dir?

Zur Aufnahme unter Windows nutze ich dxtory mit dem MagicYUV-Codec und zwei PCM-Tonspuren bei 48 kHz. Falls ich nebenbei streame, so wird dazu ganz klassisch der offene Brotkasten verwendet. In letzter Zeit gefällt mir das mit dem Streamen eigentlich ganz gut, daher arbeite ich auch gerne mal an verschiedenen Overlays oder spiele mit den Einstellungen von TwitchAlerts herum.

Die Audiostreams der Aufnahme stopf ich dann in FL Studio (ja, tatsächlich), worin Spielton und Mikrofon bearbeitet und abgemischt werden. Das Ganze wird dann als unkomprimierte Stereo-WAV exportiert und landet bis zum Ende der Bearbeitung erst einmal irgendwo.

Mit Adobe Premiere wird dann Video und Ton zusammengeführt, geschnitten und exportiert. Da aber Premiere selbst zu beschränkt ist einen sinnvollen H264-Encoder zu nutzen (*hust* MainConcept statt x264 *hust*), muss ich leider zum Exportieren der Videodaten den Umweg über den Advanced Frameserver und MeGUI gehen.

Die Thumbnails für die Folgen bastel ich schließlich in GIMP bzw. teilweise auch Blender. Hurra und fertig ist eine Folge!

Jilocasins neueste Folgen

Jilocasin
Fallout 4
Folge 29: Ein Brief und ein Computer
In Diamond City angekommen befragen wir mal die örtlich ansässigen Einheimischen, ob sie denn irgendetwas von unserem kleinen Shaun wissen. Dabei finden wir noch einen ganz spannenden Brief und auch das Terminal des Bürgermeisters ist nicht vor unseren Langfingern sicher.
Jilocasin
Fallout 4
Folge 28: Der Grummelmeister von Diamond City
In der neuen Aufnahme jetten wir gleich mal erfolgreich nach Diamond City rüber und schauen uns mal an, was die blühende Metropole des Ödlands so zu bieten hat. Da begrüßt uns doch gleich der gnarzige Bürgermeister, der unsere frisch-fröhliche Begleiterin so garnicht zu mögen scheint.
Jilocasin
Secret of Evermore
Folge 28: Besuch in Chaosturm
Heute betreten wir das idyllische Städtchen Chaosturm werden jeder Familie ins Abendessen hereinplatzen, um ihr wertvolles Hab und Gut zu stehlen. Weiterhin scheint dieser Ort wohl nur aus Klonen zu bestehen, da wir die gleichen Personen irgendwie immer wieder treffen…
Jilocasin
Secret of Evermore
Folge 27: Failmore of Nachverquatschung
Ein klassicher Fall von eXtrem-Facepalm. Bei der letzten Aufnahme-Session hab ich Vollprofi natürlich die Audiospur vergessen aufzunehmen. Na egal, das wird uns nicht davon abhalten das große, mysteriöse Loch zu suchen, das unser Erwin jüngst in den Erdkern gesprengt hat!
Jilocasin
Secret of Evermore
Folge 26: Ich? Mich aufregen? NIEMALS!
Wir besitzen kein klingonisches Amulett mehr und sind daher gezwungen zu Fuß durch die Wüste zu watscheln. Zurück in Krozkrübel packen wir auf unseren neuen Speer noch ein Level drauf während wir uns in Rage reden was es auf Youtube „zu unserer Zeit“ noch nicht gegeben hätte!
Jilocasin
Secret of Evermore
Folge 25: Käufliche Erwerbung sinnlosen Geraffels
Nach der erfolgreichen Vollverkloppung von Aegis, dem Maskenfritze, widmen wir uns nun wieder gänzlich dem finanziellen Eigenruin und kaufen auf dem Wochenmarkt von Allelachema allerhand kunterbunten Krempel, etwa ein langweiliges Rubinherz oder vierzehn Pfund Schnittlauch!
Jilocasin
Secret of Evermore
Folge 24: Gezielte-Sprengungen.de™
Da hat uns doch Pseudo-Hektor glatt etwas vorgemacht! Aber wir wissen, dass sein grüner Overall nur ein billiger Abklatsch vom Original ist und wollen ihn gerade festnehmen, da lacht er uns plötzlich boshaft an und klimpert mit den Diamantenaugen. Sofort stürzen wir uns in den Kampf!
Jilocasin
Secret of Evermore
Folge 23: Heh! Wolle Amulett kaufe?
Nach dem erfolgreichen Abklappern des Gulaschtempels und der Verwirrungspyramide sind wir nun im Besitz beider Diamantenaugen. Aber als wir uns gerade in Richtung Krozkrübel aufmachen versperren uns Piraten den Weg. Hat uns Hektor etwa nur ausgenutzt um die Augen zu besorgen?
Jilocasin
Fallout 4
Folge 27: Schöner wohnen im Ödland
Willkommen bei unserer neuen TV-Show! Heute zeigen wir, wie ihr eucht mit etwas altem Stoff, einer Stange Plutonium und weißem Bastelkleber eine heimelige Wohnung einrichten könnt. Aber bitte nicht die Schutzbrille vergessen, da Augen zu den nicht-nachwachsenden Organen gehören!
Jilocasin
Fallout 4
Folge 26: Wir zwiebeln uns ein Häusle zam
Heute werden wir uns mal etwas um Sanctuary kümmern und die alte Ranzbude abruppen. Stattdessen klatschen wir einige Holzbalken auf den Boden und zimmern ein paar Wände darum bis wir schließlich inmitten einer luftig-durchzugigen Hütte stehen. Besser als im Regen zu stehen..